Zukunft Fablabs – Runder Tisch und Workshop mit Christoph Schneider


Termin Details


Mittwoch 21.10.2015 um 20:30 Uhr im Fablab München

Runder Tisch und Workshop mit Christoph Schneider
, „Zukunftswerkstatt: Die Zukunft der FabLabs bauen“, 
Release der Florida 3D-Files.

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe Maker Cultures:

Maker Cultures

Anybody can make almost anything almost anywhere?

Doch es geht um mehr als Bastelei mit neuen Mitteln, die Rede ist von der Demokratisierung der Produktionsmittel und der dritten industriellen Revolution. Wir wollen den Begriff mal umdrehen, von allen Seiten angucken, mit Transparenzen und anderen Materialien belegen.

Maker ist die Bezeichnung für eine Subkultur, die sich mit digitaler Fabrikation beschäftigt. Dadurch wird es möglich, immer komplexere Gegenstände unabhängig und in Eigenregie zu entwickeln und herzustellen; deren Baupläne werden oftmals als Open Hardware auch anderen kostenfrei über digitale Plattformen zugänglich gemacht. Ein neues und weites Feld an Gemeingütern/ commons ist im Entstehen. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem Fablab München statt, einer offenen HighTech-Werkstatt für Lasercutten, Elektronik, 3D-Druck und Teil des internationalen Fablab-Netzwerks.