FLORIDA Winter [retrospective]: AiR und Care

Both formats – the AiR and the Care Online format – are related to questions that we as FLORIDA have been pursuing on different levels for quite a while now: How can we, as freelance artists working for little money in a Munich art space, question and improve existing conditions and structures under which artists and cultural workers are usually invited in the art and culture business. How can we mutually formulate realistic and reasonable expectations, how can good support and communication look like and a fair amount and way of compensation. We want to give ourselves the time it takes to develop more solidary forms of collaboration. This is work we will continue to do, if you have any tips or comments on this, feel free to send them our way.

PROJECTS

CLICK HERE OR SCROLL DOWN FOR ENGLISH VERSION Florida_Magazin Das Magazin fungiert als autonomes print Medium. Es veröffentlicht Ergebnisse, die in Projektarbeiten und Veranstaltungen mit internationalen Gästen entstehen. Florida_Fenêtre Das Florida_Fenêtre ist ein in regelmäßigen Abständen von Künstler*innen bespieltes Fenster in der Lothringer Straße 13. Florida_Bibliothek Die Florida_Bibliothek speist sich aus deprivatisierten Buchbeständen und eigenen Ankäufen …

Read more

Release FLORIDA Magazin #7: SORGE

Sonntag, 19. Dezember, 16 – 19 Uhr Outdoor und Online-Release.
Kommt vorbei, holt euch die neue Ausgabe (for free) und ein Care-Paket der Künstlerin Paula Erstmann. Außerdem könnt ihr am Release live und online am extra von der Künstlerin Atefa Omar gestalteten Gathertown teilnehmen, mit eurem Avatar rumlaufen, mit uns sprechen und die Magazin-Beiträge entdecken.

FLORIDA Magazin #7 _Sorge mit Beiträgen von: Aiko Okamoto, @nnast_antn, Abeer Farhoud, Afrodiaspora 2.0// e.V., Claire Astier, Clara Laila Abid Alsstar, Constanza Meléndez, Désirée Opela, Flaka Haliti, Magdalena Emmerig, Lara Scherrieble, Liane Klingler, Lisa Jeschke, Patrycja Kowalska, Rafiou Bayor, Tunay Önder, Sara Stankovic, Paula Pongratz, Cordula Schieri, Levin Mayerhofer, Sabrina Schray, Paula Kohlmann.

MAGAZINE

FLORIDA materialisiert sich jährlich als autonomes Medium jenseits ihrer Räume in der Lothringerstraße — als eigene Dialogform, aber auch als Ausstellungsformat. Das Magazin ist kostenlos erhältlich zu den Veranstaltungen, sowie hier als Download. Every year FLORIDA materializes as an autonomous medium beyond its spaces in Lothringerstraße—as its own form of dialogue, but also as an …

Read more