Aktuelle Hygiene- und Verhaltensregeln

Informationen für Besucher*innen

Der Zugang zum Kunstraum ist aktuell wie gewohnt über den Hinterhof des Lothringer 13-Areals möglich. Ein barrierefreier Zugang steht leider nicht zur Verfügung.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für Besucherinnen und Besucher ab dem 6. Lebensjahr (z.B. Maske, Schal, Tuch) und für das Personal im gesamten Kunstraum verpflichtend. Das Abnehmen der Mund-Nasen-Bedeckung ist zulässig, solange es zu Identifikationszwecken oder zur Kommunikation mit Menschen mit Hörbeeinträchtigung erforderlich ist.

Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, sind von der Trageverpflichtung befreit.

Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher wird reduziert. Derzeit dürfen sich nur 8 Personen im Kunstraum aufhalten. Ausnahmen stellen lediglich Kleinstgruppen dar, deren Mitglieder in einem Haushalt leben (Personen aus dem gleichen Haushalt gelten als eine Person). Besuche von Gruppen sind nur bei Voranmeldung unter info@lothringer13florida.org und in Übereinstimmung mit den aktuellen Personenanzahlvorschriften möglich.
Erhobene Daten bei Veranstaltungen und Führungen mit Voranmeldung werden für Dritte unzugänglich aufbewahrt und nach 4 Wochen sicher vernichtet. Die Teilnehmer*innen werden bei Erhebung der Daten entsprechend den Anforderungen an eine datenschutzrechtliche Information gemäß Art. 13 DSGVO in geeigneter Weise informiert.

Veranstaltungen finden unter Vorbehalt nach den hygienischen Auflagen und den gesetzlichen Bestimmungen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist hier begrenzt, so dass oftmals eine Anmeldung erforderlich ist. Informationen zu den Anmelde- und Teilnahmeregelungen finden Sie bei der jeweiligen Veranstaltung.

Eventuelle Wartezeiten beim Einlass bitten wir zu entschuldigen.

Wir bitten Sie, den geforderten Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besucherinnen und Besuchern wie auch zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einzuhalten. Abstandsmarkierungen im Innenhof und im Kunstraum helfen Ihnen dabei.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.
Zu Ihrem Schutz und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir die Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen verstärkt.
Spender mit Desinfektionsmitteln stehen am Eingang für Besucherinnen und Besucher zur Verfügung.