You better ask the person in charge

FLORIDA Fenêtre w/ Lee Astier

You better ask the person in charge
2021, Laserdruck auf Papier, Tapiokastärke

“Entlang der Warteschlange für Corona-Tests spielen zwei Personen, ein Tisch und ein Stapel Fragebögen mit den neuen architektonischen und verwaltungstechnischen Displays der Corona-Verordnungen. Aber die Fragen sind zu umfangreich und rätselhaft – statt die Situation der Menschen durch Daten zu beschreiben, werden Debatten über die gemeinschaftlichen Verhältnisse eröffnet. Nachdem sie sich durch die Umfrage gekämpft haben, werden die Menschen zu einem Abendessen und intensiverem Austausch eingeladen.”

Im Mai und Juni hatten wir im Rahmen unseres Residency-Programms die Kuratorin/Aktivistin Claire Astier zusammen mit der Künstlerin Ahram Lee zu Gast. Die beiden nutzten die Zeit, um sich mit verschiedenen Akteur*innen der Münchner Kulturszene zu treffen und auszutauschen.

Seit ein paar Tagen ist außerdem die gemeinsame Arbeit “You better ask the person in charge” im FLORIDA Fenêtre zu sehen. Sie versammelt Fragen, die Claire und Ahram Wartenden vor der Corona-Teststation im Deutschen Museum gestellt und mit ihnen diskutiert haben. Die Installation ist bis Ende Juli einsehbar und die Fragen können unter justiceart@riseup.net beantwortet werden.

You better ask the person in charge
2021, Printed paper, tapioca’s starch

“Along the queue for Corona tests, two people, a table and a pile of questionnaires play with the new architectural and administrative displays of Corona regulations. But the questions are too broad and enigmatic – instead of describing people’s situations through data, they open debates about community’s conditions. After struggling through the survey, people are invited to dinner and deeper exchanges.”

In May and June, we hosted curator/activist Claire Astier together with artist Ahram Lee, as part of our residency programme. The two used the time to meet and exchange ideas with various actors from Munich’s cultural scene.

Their joint work “You better ask the person in charge” has been on show at FLORIDA Fenêtre for a few days now. It brings together questions that Claire and Ahram asked people waiting outside the Corona test station at the Deutsches Museum over several days. The installation can be viewed until end of July and the questions can be answered at justiceart@riseup.net.